Schriftgröße wählen:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

donnerstags zusätzlich
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Kontakt

Rotenburger Straße 10
27389 Fintel
Telefon: 04265/1329
Fax: 04265/8553
Mail: gemeinde.fintel@fintel.de

Finteler Bürgerbriefkasten

Direkt zum Kontaktformular

Termine

Ab sofort steht das Ferienprogramm 2015 unter "Unser Dorf" für Sie bereit. Während des ganzen Monats August finden Veranstaltungen des Kinderferienprogramms statt. Nachmeldungen (Restplätze), auch für Besuchskinder, sind noch möglich. Erkundigen Sie sich im Rathaus.

Veranstalungskalender August 2015

pdf Veranstaltungskalender August 2015

Suchen Sie einen Bauplatz?

Zur Metropolregion Hamburg gehörend, liegt Fintel eingebettet in Wälder und Wiesen.

In unserem Baugebiet "Witthöpen" sind zurzeit noch 4 Bauplätze frei. Die Größen der Grundstücke liegen zwischen 755 m² und 799 m². Die Bauplätze werden voll erschlossen zu einem Preis von 48,-- €/m² abgegeben. Familien mit Kindern erhalten einen Rabatt, der bis zu 11,--€/m² betragen kann. Das Baugebiet "Witthöpen" liegt ca. 800 m zum Zentrum der Gemeinde.

Fintel ist ein Dorf mit ca. 2900 Einwohnern, das viel zu bieten hat:

  • 2 praktische Ärzte, 1 Zahnarzt, 1 Apotheke, 1 Massagepraxis
  • 1 Sparkasse, 1 Volksbank
  • Supermarkt mit Postagentur
  • Krippe und Kindergarten mit Ganztagsbetreuung
  • Grundschule mit Ganztagsangebot
  • Zu den weiterführenden Schulen fahren Schulbusse
  • Beheiztes Freibad und ein kleines Hallenbad mit Sauna
  • Viele Sportmöglichkeiten (z.B. Tischtennis, Bogenschießen, Fußball,...)

Zum Bahnhof in Tostedt (Hamburger Verkehrsverbund) beträgt die Entfernung 15 km, zum Bahnhof in Lauenbrück 9 km und zum Bahnhof Schneverdingen 13 km.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, rufen Sie einfach an oder schicken uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartner im Rathaus:

Karin Ehrke

Tel.: 04265-1329

E-Mail: gemeinde.fintel@fintel.de

Baugebiet "Witthöpen"

Verabschiedung Hartmut Renken

                                     Hartmut Renken in den Ruhestand verabschiedet

Der Leiter des Finteler Schwimmbades, Hartmut Renken, ist mit Beginn des Jahres 2015 in den Ruhestand getreten.

Die Gemeinde Fintel bedankt sich bei Hartmut Renken für mehr als 40 Jahre treue Dienste, in denen er eigenverantwortlich unser Freibad mit großem persönlichem Engagement und mit Erfolg geführt hat.

Zahllose junge Menschen haben von seinem natürlichen Lehrertalent profitiert und das Schwimmen erlernt. Nicht Wenige haben sich nachfolgend in der DLRG dem Wasserrettungsdienst gewidmet.

Es ist seinen Initiativen und seinem Arbeitseinsatz zu verdanken, dass sich das Bad im Wiesengrund auch nach 40 Jahren in einem hervorragenden Zustand befindet und in der ganzen Region um Fintel zu einem attraktiven Freizeitziel geworden ist.

In seiner langen Dienstzeit war Hartmut Renken das Gesicht unseres Freibades, weil er sich mit Herz, Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Leitung des Bades und dem Schwimmsport hingegeben hat.

Unser Bild zeigt Hartmut Renken im Kreise der Mitarbeiter der Gemeinde Fintel.

Buslinie Fintel - Tostedt

Es ist soweit!

Ab Montag, dem 03.03.2014 startet die Buslinie von Fintel zum Tostedter Bahnhof. Der Fahrplan ist im Gemeindebüro erhältlich und wird zusätzlich am 02.03.2014 an alle Haushalte verteilt.

Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Jeden Donnerstag in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr findet eine Bürgersprechstunde statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Grünabfallsammelplatz

Der Grünabfallsammelplatz ist jeden Samstag in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr für Sie geöffnet (eine Anlieferung außerhalb dieser Zeiten ist nicht möglich).