Schriftgröße wählen:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

donnerstags zusätzlich
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Kontakt

Rotenburger Straße 10
27389 Fintel
Telefon: 04265/1329
Fax: 04265/8553
Mail: gemeinde.fintel@fintel.de

Finteler Bürgerbriefkasten

Direkt zum Kontaktformular

Termine

Veranstaltungskalender Januar 2016

pdf Veranstaltungskalender Februar 2016

Verabschiedung Karin Ehrke

Karin Ehrke sagt "Tschüss"

Nach mehr als 32 Jahren als Verwaltungsangestellte im Dienste der Gemeinde Fintel hat sich unsere Mitarbeiterin Karin Ehrke in den Ruhestand verabschiedet.

Vielen Fintelern wird sie als Ansprechpartnerin in der Gemeindeverwaltung in Erinnerung bleiben. Manchem hat sie beim Ausfüllen eines Antrags geholfen - auch wenn dieser gar nicht an die Gemeinde oder Samtgemeinde Fintel gerichtet wurde. Sie hat sich immer als Teil einer dienenden Verwaltung verstanden.

Karin Ehrke hat einen großen Anteil daran, dass sich die Bewohner und Besucher in Fintel wohlfühlen.

Fintel sagt "Danke" und wünscht Karin Ehrke für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Das Bild zeigt Karin Ehrke mit Bürgermeister Rüdiger Bruns (links) und dem ehemaligen langjährigen Bürgermeister Claus Riebesehl.

Ein Apfelbaum für jeden Schüler

Wie im letzten Jahr haben auch in diesem Herbst alle Kinder, die im September als ABC-Schützen in die Friedrich-Freudenthal-Schule eingetreten sind, einen Apfelbaum als Geschenk von der Samtgemeinde Fintel erhalten. Dieser Baum soll möglichst im eigenen Garten gepflanzt werden.

Welche Grundidee wird mit diesem Projekt verfolgt?

Zuallererst soll den Kindern eine Freude bereitet werden. Ein weiterer grundlegender Gedanke ist, dass dieser größer werdende Baum das Kind in seinem Bildungsprozess begleiten soll: beiderseitiges Wachsen und Werden.

Nicht alle Eltern haben einen eigenen Garten, in dem der Baum gepflanzt werden kann. Für diese Kinder stellt die Gemeinde Fintel einen Platz bei der Meyer-Wiese zur Verfügung.

Gleich nach der Ausgabe der Bäume haben sich die ABC-Schützen zusammen mit der Schulleiterin Frau Neuhaus daher auf dem Weg zur Meyer-Wiese gemacht, um gemeinsam für zwei Mitschüler deren Baum mit Martin Ruschmeyer zusammen zu pflanzen.

Das Bild zeigt die Kinder mit ihren Bäumen und von links nach rechts Bürgermeister Rüdiger Bruns, den Initiator dieser Aktion Heino Peters, den Baumlieferanten Eckart Brandt und die Schulleiterin Andrea Neuhaus.

 

 

 

Laubablagerung auf dem Osterberg

Noch bis zum 16.01.2016 darf auf dem Osterberg wie in allen Vorjahren Laub - aber ausschließlich Laub! - abgelagert werden. Sonstige Grünabfälle müssen zum Platz an der Lauenbrücker Straße gebracht werden. Zuwiderhandlungen können dazu führen, dass diese günstige Weise, das viele Laub zu entsorgen, entfallen muss. Helfen Sie bitte mit, diese Regel einzuhalten.

Mitteilungsblatt der Gemeindeverwaltung Fintel vom Dezember 2015

pdf Mitteilungsblatt Dezember 2015

Suchen Sie einen Bauplatz?

Zur Metropolregion Hamburg gehörend, liegt Fintel eingebettet in Wälder und Wiesen.

In unserem Baugebiet "Witthöpen" sind zurzeit noch 4 Bauplätze frei. Die Größen der Grundstücke liegen zwischen 755 m² und 799 m². Die Bauplätze werden voll erschlossen zu einem Preis von 48,-- €/m² abgegeben. Familien mit Kindern erhalten einen Rabatt, der bis zu 11,--€/m² betragen kann. Das Baugebiet "Witthöpen" liegt ca. 800 m zum Zentrum der Gemeinde.

Fintel ist ein Dorf mit ca. 2900 Einwohnern, das viel zu bieten hat:

  • 2 praktische Ärzte, 1 Zahnarzt, 1 Apotheke, 1 Massagepraxis
  • 1 Sparkasse, 1 Volksbank
  • Supermarkt mit Postagentur
  • Krippe und Kindergarten mit Ganztagsbetreuung
  • Grundschule mit Ganztagsangebot
  • Zu den weiterführenden Schulen fahren Schulbusse
  • Beheiztes Freibad und ein kleines Hallenbad mit Sauna
  • Viele Sportmöglichkeiten (z.B. Tischtennis, Bogenschießen, Fußball,...)

Zum Bahnhof in Tostedt (Hamburger Verkehrsverbund) beträgt die Entfernung 15 km, zum Bahnhof in Lauenbrück 9 km und zum Bahnhof Schneverdingen 13 km.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, rufen Sie einfach an oder schicken uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartner im Rathaus:

Karin Ehrke

Tel.: 04265-1329

E-Mail: gemeinde.fintel@fintel.de

Baugebiet "Witthöpen"

Buslinie Fintel - Tostedt

Es ist soweit!

Ab Montag, dem 03.03.2014 startet die Buslinie von Fintel zum Tostedter Bahnhof. Der Fahrplan ist im Gemeindebüro erhältlich und wird zusätzlich am 02.03.2014 an alle Haushalte verteilt.

Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Jeden Donnerstag in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr findet eine Bürgersprechstunde statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Grünabfallsammelplatz

Öffnungszeiten während der Wintermonate

Dezember:     05.12.2015, 12.12.2015, 19.12.2015

Januar:           09.01.2016, 16.01.2015

Februar:         Geschlossen

Ab Samstag, dem 27.02.2016 wieder jeden Samstag geöffnet.

Der Grünabfallsammelplatz ist jeden Samstag in der Zeit von 09.00 bis 11.00 Uhr für Sie geöffnet (eine Anlieferung außerhalb dieser Zeiten ist nicht möglich).